Spittaler Top Boarder
  • Mitglied seit 5. Juli 2016
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Spittaler

    Hallo erst mal. Das mit dem Gartenhaus am Technikschach ist gar nicht so blöd. Kannst sicher machen. Du musst nur gut rankommen.

    Zur Tiefe: mein Pool ist 2,1 m tief und im Sommer einfach Super zum Tauchen. Und fürs Wasser auch Top. Umso tiefer.... und so weiter! Meine Filter ( ich hab zwei separate Filter getrennt) haben bei eine Schwimmbereich von 32m2,(8*4) ca 30 m2. Man kann aber nicht sagen, daß das Wasser immer Glasklar ist. Hängt sicher von vielen Faktoren ab. Heuer hatte ich ab Aug viele Fadenalgen. Obwohl ich mit fast 50% Filterzone einen sehr großen Filter hab! Also mit 10- 20%würde ich nicht plane! Wäre mir zu unsicher!!

    Noch viel Spaß beim Planen.

    Lg Tom

    Und welches Mittel aus dem Shop wäre bei mir ratsam? Oder sollte ich heuer nichts mehr machen. Die Badesaison ist ja eigentlich eh bald vorbei. Aber sauber soll trotzdem sein.??

    Florianwilt, das mit dem Regen hab ich mir auch gedacht, aber eigentlich hab ich noch nie Phosphatwerte über 0,0 bei mir gemessen.

    Hallo mal wieder. Wir haben zur Zeit Massive Probleme mit Fadenalgen. Ich muss zur Zeit jede Woche ein bis zweimal alles komplett absaugen. Sonst können wir den Pool nicht mehr vernünftig nutzen!

    Momentan bin ich so viel am putz das ich den Pool nicht mal fertig machen kann weil mir keine Zeit bleibt.

    Im Mai hatten wir eine Grünfärbung, dann hab ich zwei Phosphatbinde Bocks und zwei Säcke Austernschallen rein gehängt. Das Wasser ist dann wieder Glasklar geworden. Anfang August ists dann losgegangen mit den Fadenalgen. Kann das was mit der Wasserhärte zutun haben.

    Hab heute die Wasserwärt gemessen.

    Phosphat 0,0

    Gh 11-12

    kh 6

    Nh4/3-0,0

    No3- 0, 0

    Fe- 0,0

    Kann mir da jemand weiter helfen. Sollte ich die Austernschallen wieder raus nehmen?

    Danke schön mal im Voraus

    Lg Tom

    Ich hab den Astral R7.

    Ich denke er macht seine Arbeit.

    Ob gut oder nicht kann ich nicht so gut beurteilen. Ich hatte noch keinen anderen. Ich hab mir eigentlich mehr erwartet!

    Die App zum steuern ist eine Spielerei. Ich hätte mir da Programme erhofft wie zb nur Boden oder nur die Ecken.

    Wände ist so eine Sache, er fährt sie am Anfang hoch und nach 15min schafft er die nicht mehr. Ich denke wenn die Filter schon bißchen zu sind bringt er das nicht mehr. Aber wirklich putzen schafft er an den Wänden sowieso nicht.

    Was? Was meinst du mit Frostschutz?

    Im Schwimmer ist Wasser oder eben Frostschutz. Damit das im Winter nicht einfriert! Ich weiß jetzt nicht mehr genau wieviel da rein muss. Stand alles in der Betriebsbeschreibung. Das mit dem Frostschutz hab ich hier aus dem Forum! War jetzt nur eine Überlegung ob du da zuviel drin hast und dadurch zuviel Wasser für die Pumpe nachläuft. Umso weniger da drin ist umso leichter schwimmt der Schwimmer, umso weniger Wasser läuft nach, und das Bogensieb steht mit der Unterkante vielleicht nicht mehr im Wasser! War nur eine Überlegung.

    Von welchen Schnecken ist hier die Rede. Aber nicht von den kleinen mit 2 bis 6 mm Größe. Die hab ich zahlreich auf der Folie sitzen. Die kann ich sicher nicht verhindern! Und Entenkot hab ich auch keinen. Oder sollte ich die rausholen??

    Ich wollte zuerst immer einen Schwimmteich haben. Dann hab ich viel in diesem Forum gelesen und recherchiert! Hab mich dann für eine Zweikammsystem entschieden! Angefangenen zu bauen hab ich im März 2019, und im Juli 2019 hab ich Wasser gefüllt! Ganz fertig bin ich Immer noch nicht. Aber es ist ein Traum! Wenn du ins klare Wasser springst, wie ein Bergsee!!!! Ich liebe es! Arbeit ist es schon. Ich seh es als Hobby! Ohne Arbeit gehts halt auch nicht! Man ist schon am putzen und schrubben wenn man will das alles sauber ist! Bei der Planung helfen wir dir hier sehr gerne! Ich sag mal, man tastet sich so ran und wird immer schlauer. Learning by doing

    Ich würde den Filter mit Schotter bis Ober die Wassergrenz fühlen, und gar nicht mit angeben! Hab ich so gemacht! Du kannst im Filterbereichen auch gewisse Bereich gestalten so ähnlich wie bei mir, so daß du genau mit den 100m3 auskommt! ??Viel Spaß noch beim Planen und vor allem bei schuften!

    Lg Tom

    Ich hab Bitterling in meinen Schwimmbereich. Hat jetzt 2 Monate gedauert bis sie sich gewöhnt haben. Jetzt kommen sie sogar raus wenn man ruhig schwimmt! Wenn der Robi fährt sind sie auch weg. Ich hab unter der Sitzbank Hohlziegel stehen, dort ist das Heim der kleinen!