neuer/alter Schwimmteich: Pumpe 12V, Fische etc.

  • Im Bild in Beitrag #1 war der Wasserstand etwas niedrig. Der Skimmer steht definitv komplett im Wasser. Die Folie läuft hinten an der Wand entlang bis links ins Eck (hinter dem Tontopf). Die Steine um den Skimmer sind nur für die Optik und als Halterung, nicht abgedichtet oder sowas.


    Schutz vor Trockenlaufen kann schon sein, allerdings zieht die Pumpe viel mehr Wasser als durch die kleinen Löcher nachfließen könnte. Also falls es so gedacht war, funktioniert es nicht.

  • Wie oft muss das Wasser denn ca. am Tag umgewälzt werden bzw durch den Filter laufen? Ich finde da online ganz unterschiedliche Angaben. Der Stromverbrauch ist ja schon erheblich bei 100W und 24h Laufzeit. Am Tag kommen so ja ca. 75 cent zusammen (Strompreis etwas über 30 cent/kWh) und im Monat so ca 23 €.


    Falls man den Durchfluss reduzieren kann würde sich eine (regelbare) Pumpe mit nur 50W ja schon innerhalb 1-2 jahren rechnen.

    Momentaner Verbrauch ist 100W (gemessen), angegeben mit 100L/min (laut Typenschild).


    Danke

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!