Vorstellung und Fragen zum Bau unseres Naturpools

  • Hallo zusammen.


    Mein Name ist Sebastian und ich komme aus dem schönen Münsterland in der Nähe zur niederländischen Grenze.


    Ich lese hier schon länger im Forum und habe mir hier schon einige Tipps abgegriffen.


    Im Moment kommt mein Projekt ein wenig ins Stocken und ich hoffe das ihr mir hier helfen könnt.


    Zum Naturpool Projekt: Größe ca. 10x4x1,6m, hätte es gerne was tiefer gehabt war aber leider aufgrund von anstehendem Lehm(reinster Kitt kriegst Fensterscheiben mit abgedichtet) nicht möglich. Dazu kam noch ein sehr niedriger Wasserstand durch die Lehmschicht.

    Na ja man muss manchmal damit leben was die Natur einem gegeben hat;).

    Als Erstes würde ich gerne wissen, ob ihr aufgrund der Anordnung der Einstiegstreppe 2 Skimmer wählen würdet, wovon einer direkt in der Nische des Treppenabganges kommen würde und einer seitlich in die Wand wo West dransteht. Hab Angst das sich der ganze Oberflächenschmutz in der Nische sammelt. :)

    Könnte man auch 2 Skimmer am BSF M anschließen oder geht das nur am L Modell.

    Habe für die spätere Filterzone einen Bioflow oder Biostar geplant kann mich aber irgendwie nicht entscheiden! Hilfe?

    Mit dem Phostphatbinder wollte ich erstmal meine Wasseruntersuchung bei der LUFA abwarten.

    Ist die Pumpenleistung der Hydroclear Modul regelbare Teichpumpe ausreichend um den Bioflow oder Biostar zu betreiben und zusätzlich 2 Quellsteine?

    Habe in meinem Naturpool 2 Bodenabläufe mit eingebaut die in eine seperate selbstgebaute Filterkammer gehen. Könnte man da mittels einer Schwerkraftverbindung zum Hydroclear Modul das vorgereinigte Wasser einleiten?

    Danke schon einmal im Voraus für eine oder mehrere Antworten. Fotos zu meinen Fragen habe ich in meiner Galerie hochgeladen.


    Mfg Sebastian


  • Hallo und willkommen hier im Forum.

    Den Gedanken mit zwei Skimmern würde ich verwerfen. Da du nicht immer zwischen den beiden umschalten kannst hättest du bei Parallelbetrieb zu wenig Flow und somit keine / kaum Reinigungswirkung.

    Die Hauptwindrichtung in NRW würde ich mit Süd - West bis West bezeichnen. Das heißt dein Skimmer muß irgendwo in Süd - Ost bis Ost eingebaut werden. Also gegenüber deiner geplanten Treppe.

    Die geplanten Bodenabläufe und deren Aufbau kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Auch mit Pumpenunterstützung bringen diese Abläufe so gut wie nichts.

    Der Phosphatbinderblock ist keine Wunderwaffe gegen Phosphat , sondern soll Nährstoffspitzen puffern durch Nachfüllwasser, Polleneintrag etc. Sollte das Wasser beim befüllen eine Belastung aufweisen, müssen weitere Maßnahmen durchgeführt werden.

    Der Binderblock ist eigentlich ein muß und keine Frage der Wasserwerte zu einem bestimmten Moment.

    Ob Bioflow oder Biostar ist abhängig von der Form der Regenerationsfläche. Der Bioflow eher für längliche Bereiche und der Biostar für quadratische Bereiche. Biostar ist auch nicht verlängerbar.

  • Vielen Dank für die Antworten.

    Da mein Regenerationsbereich doch eher quadratisch ist hat sich die Frage mit den Filtern schon einmal geklärt. Das mit dem Phosphatbinderblock ist jetzt auch klar und ich werde es dann schon direkt mit berücksichtigen.

    Mir ist gerade nur aufgefallen das ich die Himmelsrichtungen genau falsch herum eingetragen habe.:D Peinlich:) Dadurch ergab sich bei mir auch die Frage ob man den Skimmer evtl. in die Treppennische setzt!?

    Und ich möchte halt 2 Quellsteine verbauen wo sich mir die Frage stellt ob die Pumpenleistung für 2 Steine und Biostar ausreicht.


    Gruß

  • Hi Sebastian,

    komme aus 45xxx und habe den Skimmer nach Osten positioniert. Die "Längsachse" des Pools (Kat. 4) ist Nord-Süd. Habe noch zusätzlich einen Wasserfall, der die Blüten etc. zum Skimmer triebt (kannst Du auch in meinen Bildern erkennen). Mit Wasserfall zieht der Skimmer natürlich nochmal mehr ab, da ich die Pumpe mit 60W anstelle von 30W laufen lassen kann. Gerade jetzt, wo die Kirschbäume und Birken ihre Blüten abwerfen nicht zu unterschätzen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!